Janis Nikos - Sonntags immer wieder

Janis Nikos
Janis Nikos

Der Sonntag ist ein Geschenk des Himmels, denn nach der Erschaffung der Erde und der Menschen ruhte Gott sich am siebten Tage aus. Auch der moderne Mensch sollte den Sonntag als Auszeit genießen. Genau das ist das Thema der neuen Single von Janis Nikos: "Sonntags immer wieder".

Nach sechs Tagen Müh´ und Plage zu zweit tun was gefällt, sich lösen von tagtäglichen Zwängen und mal nicht fragen, was kostet die Welt. Den Tag genießen, die Träume schweben lassen, eine wohltuende Atempause vom Alltag nehmen, um wieder Kraft zu schöpfen für die dann folgende neue Woche, was immer dann auch kommen mag.

Ein typischer Song von Janis Nikos, der mit seiner einfühlsamen und aufmunternden Art die Sehnsucht vieler Menschen spürt, wenigstens an einem Tag so zu leben wie sie gerne mögen. Dank dem Himmelsgeschenk!

Janis Nikos schreibt selbst auf seiner Homepage:

Liebe Fans, liebe Freunde,

Der Sonntag ist der ganz besondere Tag der Woche. Jeder, der im normalen Alltags- und Arbeitsstress steckt, freut sich doch auf den siebten Tag, an dem man eine Auszeit so richtig genießen kann, zumal am vielleicht schon freien Samstag doch noch viele Dinge zu erledigen sind. Das waren die Gedanken, als ich den Titel „Sonntags immer wieder" geschrieben habe. Denn der Sonntag ist für mich – auch als gläubiger Mensch – ein wichtiger Tag. Ausruhen, entspannen - wenn nicht gerade die Arbeit ruft. So ist es am 25. August, da bin ich eingeladen zur Sendung „Immer wieder Sonntags". Darüber freue ich mich sehr und hoffe, dass viele meiner Fans die Sendung im ARD-Programm ansehen werden und damit auch den neuen Titel live kennenlernen und so den Sonntag besonders genießen können.

Übrigens: Den damit „verpassten" Sonntag hole ich natürlich dann am Montag nach mit einem schönen ausdauernden Spaziergang mit meinem Hund Elvis.
Euer Janis

Quelle: Büro Janis Nikos

TV Termin: 25.08.2013 10.00 Uhr "Immer wieder sonntags" ARD

Weitere Informationen: www.janisnikos.de

Facebook

Twitter

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sharebuttons